Lost Places

Lost
Places

A Man on their quest to explore
the world's abandoned treasures

Hi, I´m
Benjamin Seyfang

Menschen kommen, Menschen gehen. Gebäude bleiben meist, oftmals verlassen. Man hat das Interesse an ihnen verloren. Die Zeit indessen scheint in ihnen eingefroren. Gegenstände derer, die einst da waren, bleiben und zeugen von einer vergessenen Epoche. Die Lost Places, die verlorenen Räume sind Abbild einer vergangenen Geschichte. Diese Szenerien fange Ich als Fotograf ein und lasse mit meinen poetischen Bildern der Fantasie freien Lauf.

Check out my work

Take a peek inside my abandoned Wonderworld

My Latest Adventures

01

Das Wachthaus

Das Wachthaus Das Gebäude sollte renoviert und eröffnet werden, zurück blieb leider nur eine Brandruine. Das ehemalige Wachthaus stand einige Zeit leer und sollte renoviert werden. Neue Scheiben wurden schon

02

Die Kunstschmiede

Die Kunstschmiede Eine kleine Kunstschmiede mit einem wundervoll verzierten Treppenhaus. Der Abriss wurde leider schon beschlossen. Wie fast jeden Tag prüfte ich meine Mails, doch an diesem Tag hatte ich eine ganz besondere Mail im Posteingang. Eine Frau schrieb mir, dass Sie eine Dokumentation über

03

Kleines Kraftwerk im Wald

Das kleine Kraftwerk im Wald Direkt neben einem Wanderweg, unterhalb einer Mühle, befindet sich dieses alte Wasserkraftwerk. Ab 1928 nutzte die Metallwarenfirma Haasis & Hahn dieses Wasserkraftwerk, für das sie einen kleinen Stausee anlegten. Das Wasser wurde über zwei Druckrohleitungen zugeführt und betrieb zwei Turbinen,

04

Erholungsheim der IG – Metall

Erholungsheim der IG – Metall Statt Gewinne gibt es hier nur Millionen Verluste. Dieses Erholungsheim gehört der Industriegesellschaft Metall, und sollte den Kolleginnen und Kollegen ein verhältnismäßiges günstiges Quartier bieten. Die altmodischen Herbergen, die dem Stil des DDR-Gewerkschaftsbundes FDGB ähneln sollte fand leider wenig Anklang,